Mandolinen- und Gitarrenorchester Dortmund e.V.

Orchesterfoto
Ich möchte ...

Konzerte mit dem Zupforchester des Robert Schumann Konservatoriums Zwickau

2. Oktober 2011 und am
Tag der Deutschen Einheit, 3. Oktober 2011

Liebe Musikfreunde,

das Mandolinen- und Gitarrenorchester Dortmund e.V. unter der Leitung von Anne Wolf und das Zupforchester des Robert Schumann Konservatoriums Zwickau unter der Leitung von Annette Schneider geben zwei Konzerte mit Werken Zwickauer und Dortmunder Komponisten.
Aufgeführt wird auch ein neues Werk, das gemeinsam von Annette Schneider (Zwickau) und Peter Siekmann (Dortmund) komponiert wurde.

Am

  • 02.10.2011, 17.00 Uhr, in der Bethesda Kirche in Wuppertal, Nevigeser Str.20, und am
  • 03.10.2011, 11.00 Uhr, in der Musikschule in Dortmund, Steinstr.35,

wird von den beiden Orchestern ein Ost-West Dialog mit den Mitteln der Zupfmusik auf die Bühne gebracht.
Der Eintritt ist frei.

Zu Hören wird sein:

  • Marsch aus der Konzertsuite Nr.1 von Theodor Ritter
  • Spaziergang im Park von Jürgen Golle
  • Variationen über ein Thema von Robert Schumann (Pachelbel, Folksong, Kalevala, Piazzolla, Logothetis, Kolo) von Annette Schneider und Peter Siekmann
  • Konzert für Mandoline und Zupforchester von Gaspare Gabellone. Solistin ist Miriam Hertel.
  • und andere überraschende Zupfmusik!

ZupfenDie Konzerte symbolisieren die städtepartnerschaftliche Verbundenheit zwischen Dortmund und Zwickau und das erfolgreiche Zusammenwachsen von Ost und West besonders durch die Musik.
Aus Anlass des 200. Geburtstages von Robert Schumann besuchte das Mandolinen- und Gitarrenorchester Dortmund letztes Jahr bereits die Partnerstadt Zwickau und führte dort mit dem Zwickauer Orchester zwei gemeinsame Konzerte auf. Es war ein großer Erfolg.

Wir laden herzlich zu den Konzerten in Dortmund und Wuppertal ein und freuen uns sehr über interessierte Zuhörer!

Startseite  |   Kontakt  |   Technischer Hinweis  |   Rechtlicher Hinweis  |   Impressum

©  Mandolinen- und Gitarrenorchester Dortmund e.V.